Garagenbrand

Datum: 2. August 2019 
Alarmzeit: 12:27 Uhr 
Alarmierungsart: DME, Sirene 
Art: Brandeinsatz 
Einsatzort: Am Wall, Wietzen 
Fahrzeuge: TLF 8/24, TSF 
Weitere Kräfte: FF Bötenberg, FF Wietzen, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand eine Garage im Vollbrand welche bereits auf die Überdachung des Carports und der Terasse übergegriffen hatte. Die Wietzer Kameraden haben von der Rückseite aus die Terasse abgelöscht und das Wohnhaus abgeriegelt während wir die Brandbekämpfung in der Garage vor nahmen. Das Wohnhaus ist verschont geblieben nur ist leider durch ein auf Kipp stehendes Fenster massiv Brandrauch eingetreten weshalb die Bötenberger Kameraden eine Überdruckbelüftung vornahmen. Anschließend kam unsere neue Wärmebildkamera zum Einsatz um weitere Glutnester ausfindig zu machen und abzulöschen.

Schadenshöhe und Brandursache sind der Feuerwehr nicht bekannt. Verletzt wurde niemand.